Einsätze 2019

Jahresstatistik

Brand-Einsätze
47%
THL-Einsätze
49%
Sonstige Einsätze
4%

September 2019

Einsatzort: Vaterstetten
Alarmzeit: 16:40 Uhr


Vaterstetten • Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem ausgedehnten Wohnhausbrand. Die Feuerwehr Pöring wurde mit Atemschutzgeräteträgern nachgefordert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht
Bericht B304.de

Einsatzort: Vaterstetten
Alarmzeit: 15:53 Uhr


Vaterstetten • Die UG-ÖEL wurde nach der Alarmstufenerhöhung auf einen B4 zu einem Wohnhausbrand nach Vaterstetten nachgefordert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 03:08 Uhr

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 22:34 Uhr


Ingelsberg • Zwei Personen erkrankten akut in einem Waldstück zwischen Ingelsberg und Baldham Dorf. Angehörige alarmierten daraufhin die Leitstelle, konnten allerdings keine genaue Ortsangabe machen. Aus diesem Grund wurde neben zweier Rettungswägen und einem Notarztwagen auch die Feuerwehr Pöring alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 12:30 Uhr

Einsatzort: Grafing Bahnhof
Alarmzeit: 15:02 Uhr


Grafing Bahnhof • Die UG-ÖEL wurde mit einigen Feuerwehren zu einem brennenden Güterwaggon nach Grafik Bahnhof alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Wehren stellte sich heraus, dass nur die Bremsen überhitzt waren. Es war kein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr nötig.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 12:14 Uhr


Pöring • Wir wurden mittags zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Supermarkt alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnte ein Fehlalarm aus technischem Defekt festgestellt werden.

Wir setzten die Anlage zurück und konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

August 2019

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:34 Uhr


Pöring • Wir wurde zu einem Brandmeldealarm ins Seniorenwohnheim alarmiert. Bei der Erkundung konnte jedoch kein Rauch oder sonstiges Ereignis festgestellt werden, das zum Auslösen des Rauchmelders in dem unbewohnten Zimmer geführt haben könnte.

Mitalarmiert waren die Feuerwehren Zorneding, Eglharting und Vaterstetten, diese mussten jedoch nicht tätig werden.

 

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 15:57 Uhr


Wolfesing • Auf einer langgezogenen Linkskurve Richtung Purfing kam ein PKW von der Straße ab und beschädigte dabei eine Straßenlaterne schwer. Der Kraftwagen kam etwa 20 Meter von der Straße entfernt im Acker zum Stehen, der Fahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut. Da die Laterne aufgrund des Unfallmechanismus‘ vollständig aus dem Boden gerissen wurde, verständigten wir die Straßenmeisterei.
Die Feuerwehr Pöring übernahm die Erstbehandlung des Patienten und die Absperrmaßnahmen auf der Staatsstraße.

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 08:14 Uhr


Zorneding • Da ein LKW-Fahrer die Höhe seines Fahrzeugs samt Kranauflieger unterschätze, kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Strom-Traverse. Die Stützen ließen nach, wodurch die Traverse einstürzte. Die 380V-Leitung blieb dabei glücklicherweise unversehrt.

Vor Ort übernahm die Polizei die Verkehrsleitung und die Kameraden aus Zorneding die Aufräumarbeiten, so dass es zu keinem Eingreifen der Feuerwehr Pöring kommen musste.

Juli 2019

Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit: 22:49 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:48 Uhr


Pöring • Eine Frau war in einen Lichtschacht gestürzt und verletzte sich dabei schwer. Zur Rettung der Person aus der Tiefe wurde die Feuerwehr Pöring, Zorneding und Vaterstetten gemeinsam mit Rettungsdienst und Notarzt alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 13:00 Uhr


Ingelsberg • Verkehrsabsicherung

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 17:32 Uhr


Ingelsberg • Das hätte auch schief gehen können.
Beim Abbrennen von Unkraut ist dem Grundstücksbesitzer das Feuer auf einen großen Strauch übergeschlagen und dieser brannte. Das Feuer drohte auf einen daneben stehenden Carport überzuspringen. Einem zufällig vorbeikommenden Feuerwehrkameraden aus Vaterstetten kam die Rauchentwicklung komisch vor und er sprang über den Zaun und begann mit dem vorhandenen Gartenschlauch zu löschen. Bei unserem Eintreffen war das Feuer nahezu aus. Wir löschten mit unserem HLF alles vollständig ab und stellten sicher, dass es keine Glutnester mehr gab.
Mit dem LF 8 und Landkreis-ELW sperrten wir für die Dauer des Einsatzes die Straße vollständig ab. Personen kamen nicht zu schaden, der Sachschaden dürfte eher gering sein.


Freiwillige Feuerwehr Pöring Brand Gartenstrauch

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 20:00 Uhr


Ingelsberg • Beratungsgespräch Wespennest, Nest bleibt erhalten.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 13:05 Uhr


Pöring • Die Mutter eines Kleinkinds hatte sich ausgesperrt und keine Möglichkeit in das Haus zurückzukommen. Da sich ihr Kleinkind in einem Hochstuhl befand und die Mutter befürchtete, dieser könnte umstürzen und ihr Kind verletzten, alarmierte sie die Feuerwehr. Vor Ort wurde durch ein Fenster ein Zugangsweg geschaffen und die Wohnungstüre von Innen geöffnet. Das Kind konnte daraufhin unversehrt an die Mutter übergeben werden.

Juni 2019

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 12:38 Uhr


Baldham • Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Auslösen einer Brandmeldeanlage in einer Tiefgarage in Baldham. Da die Kameraden aus Vaterstetten bereits bei einem anderen Einsatz gebunden waren, wurden wir zur Unterstützung alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen Fehlalarm handelte und es zu keinem Eingreifen der Feuerwehr kommen musste.


29/2019 B BMA - Brandmeldeanlage

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 09:00 Uhr


Zorneding • Absicherung Fronleichnamsprozession, Unterstützung der Feuerwehr Zorneding

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 10:32 Uhr


Pöring • Erneut wurde die Feuerwehr Pöring zu einer Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet alarmiert. Dort kam es aufgrund eines technischen Defekts zur Auslösung der selben Anlage wie bereits am 15.06.2019 (Einsatz-# 27/2019). Vor Ort konnte keine Rauch- oder Hitzeentwicklung festgestellt werden, so dass die Anlage nach Zurücksetzen an den Betreiber übergeben werden konnte.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 7:49 Uhr


Pöring • Heute Morgen wurde die Feuerwehr Pöring zu einer aufgelaufenen Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet Pöring alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen technischen Defekt handelte und es zu keinem Eingreifen der Feuerwehr kommen musste.


Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 0:58 Uhr


Pöring • Aus ungeklärter Ursache kam es nachts zu einem Brand eines „stillen Verkäufers“. Beim Eintreffen unserer Feuerwehr war der Brand des Zeitungskasten bereits selbstständig gelöscht, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr nötig war. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 17:44 Uhr


Baldham • Am späten Nachmittag wurden wir zu einem Eisenbahnunfall nach Baldham alarmiert. Wir unterstützten die Feuerwehr Vaterstetten bei der Sperrung des Bahnhofs Baldham. Unsere Erdungsgarnituren für den Fahrdraht wurden zwar bereitgestellt, letztendlich war aber eine Erdung nicht mehr nötig. Die Besatzung des LF8 übernahm dabei die Sperrung der Südseite, die Zufahrtsstraßen auf der Nordseite wurden von den Kameraden des HLF und des ELW abgesperrt. Die Besatzung des Versorgungs-LKW brachte die Bahnerdungsgarnituren in Bereitschaft.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:05 Uhr


Pöring • Mit dem Einsatzstichwort „Person eingeklemmt“ wurden wir auf den örtlichen Abenteuerspielplatz alarmiert. Ein Kind hatte sich auf einem Kletterturm den Kopf eingeklemmt und konnte sich nicht mehr befreien. Nach einer ersten medizinischen Untersuchung wurden von uns Teile des Spielgerätes abgesägt und das Kind so befreit. Die junge Patientin verließ zusammen mit einem Feuerwehrkameraden den Turm über eine Rutsche. Sie konnte danach an den Rettungsdienst bzw. die Eltern ohne Verletzungen übergeben werden. Der ebenfalls alarmierte Rüstwagen von der Feuerwehr Vaterstetten musste nicht mehr eingreifen. Im Einsatz waren unser HLF und das LF. Der Versorgungs-LKW stand im Gerätehaus auf Bereitschaft.


Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 08:09 Uhr


Pöring • Wir wurden von der Polizei zur Belüftung von Räumlichkeiten nach einem schweren Einbruch nachalarmiert. Zwei Tresore wurden aufgebrochen und die Räumlichkeiten erheblich beschädigt. Da eine starke Belastung der Luft mit unbekannten Stoffen feststellbar war, wurden von uns die Räume belüftet und Messungen der Raumluft durchgeführt. Nach kurzer Zeit konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Wir waren mit 18 Mann verteilt auf HLF und LF im Einsatz.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 13:00 Uhr


Pöring • Mit dem Versorgungs-LKW sicherten wir den Transport eines Hochzeitsbaumes ab.

Mai 2019

Einsatzort: Neukirchen
Alarmzeit: 21:01 Uhr


Neukirchen • Durch einen vorbeifahrenden Autofahrer wurde eine Rauchentwicklung mit Feuerschein zwischen Pöring und Neukirchen gemeldet. Vor Ort stellte sich dies als Lagerfeuer heraus, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich wurde.

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 18:15 Uhr


Ingelsberg • Medizinische Erstversorgung nach Treppensturz; Rettung mit Spineboard und Übergabe an Rettungsdienst

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 18:42 Uhr


Pöring • Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Ein Bewohner der Hauses musste noch durch den erste Atemschutztrupp aus der Brandwohnung geborgen und anschließend zusammen mit dem Rettungsdienst reanimiert werden.


Einsatzbericht
Zeitungsbericht Münchner Merkur
Zeitungsbericht rosenheim24

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 17:22 Uhr


Pöring • Die Bewohnerin war vermisst und es wurde angenommen, dass sie Hilflos in der Wohnung liegt. Nachdem wir die Türe geöffnet hatten, kam die Bewohnerin aber nach Hause. Sie war gottseidank unverletzt und der Einsatz konnte beendet werden.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:00 Uhr


Pöring • Während unseres Seminars zur Großtierrettung wurde eine gestürzte Person mit einem Privat-PKW ins Feuerwehrhaus gebracht. Der Fahrer hatte die Person auf der Straße aufgefunden. Wir versorgten die Kopfplatzwunde, riefen über Funk einen Rettungswagen zu Hilfe und betreuten die Patientin bis zu dessen Ankunft.

Einsatzort: Balharding bei Bruck
Alarmzeit: 10:12 Uhr


Balharding • Gerade als überall das Maibaumaufstellen begann, wurden wir zu dem Brand einer Halle, die scheinbar als Imkerei genutzt wurde, nach Balharding alarmiert. Wir unterstützten mit dem bei uns stationierten ELW Land 12/2 die Einsatzleitung. Näheres siehe Zeitungsbericht.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

April 2019

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 13:49 Uhr


Baldham • Bei einem Kellerbrand in Baldham waren wir zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Vaterstetten im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Ottersberg
Alarmzeit: 18:40 Uhr

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 16:34 Uhr


Zorneding • Während Bauarbeiten kam es zu einem Gasleck und folgend zu einem Gasaustritt. Im Bereich der Einsatzstelle war sowohl Zischen als auch typischer Gasgeruch wahrzunehmen. Der Austritt konnte zügig von uns abgeschiebert werden. Die zwischenzeitlich evakuierten Häuser konnten nach der Freimessung wieder an ihre Bewohner übergeben werden. Es kamen keine Personen zu Schaden.

Wir waren gemeinsam mit der Feuerwehr Zorneding und Vaterstetten im Einsatz.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 13:00 Uhr

Einsatzort: Pörsdorf bei Aßling
Alarmzeit: 5:49 Uhr

Einsatzort: Mittermühle bei Emmering
Alarmzeit: 20:33 Uhr

März 2019

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:39 Uhr


Pöring • Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2081 an der Ampel der Verbindungsstraße nach Ingelsberg. Es kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad.

Von uns wurde der Verletzte versorgt und eine umfangreiche Verkehrslenkung inklusive Totalsperre der St 2081 vorgenommen. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:32 Uhr


Pöring • Aufgrund anhaltenden Winds während des Tiefs „Franz“ kam es zu einem Ablösen eines Blechdachs. Wir wurden zur Abtragung und Sicherung des Daches alarmiert. Hierbei kam unser Kran mit Baggerschaufel zum Einsatz. Während der Arbeiten wurde die Freybergstraße teilweise komplett gesperrt.

Im Einsatz war ebenso die Feuerwehr Zorneding mit ihrer Drehleiter.


Einsatzbericht
Zeitungsbericht Münchner Merkur

Februar 2019

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 16:31 Uhr


Wir wurden mit unserer Grosstierrettungsgruppe zu einer Trailerrettung eines Pferdes nach Wolfesing in die dortige Pferdeklinik gerufen. Da Bergungen aus Trailern immer mit einem Risiko für Pferd und Helfer verbunden sind, entschieden die Tierärzte unsere Wehr hinzuzuziehen. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 11:46 Uhr


Pöring • Zur Absicherung einer Hubschrauberlandung wurden wir am Vormittag alarmiert. Eine akut erkrankte Person benötigte dringend ärztliche Hilfe durch den angeforderten Rettungshubschrauber. Die Georg-Münch-Straße blieb während des gesamten Rettungseinsatzes gesperrt. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 22:19 Uhr


Wolfesing • Alarmierung auf die EBE4 von Wolfesing Richtung Weißenfeld. Aufgrund der starken Schneefälle stürzte ein Baum auf die Fahrbahn, der das Gewicht der Schneemassen nicht mehr tragen konnte. Wir sperrten die Straße kurzzeitig und entfernten den Baum.

Weitere Bäume, die sich bereits bedrohlich neigten, befreiten wir soweit möglich von den Schneelasten. Wir waren mit unserem LF8 und neun Mann im Einsatz.


Freiwillige Feuerwehr Pöring Baum auf Fahrbahn

 

Januar 2019

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 13:11 Uhr


Ingelsberg • Ein Anwohner hatte in der Nähe von Ingelsberg eine weiße Rauchsäule gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Es handelte sich aber um ein bewachtes Feuer im Freien ohne Gefährdung. So konnten wir nach kurzer Rücksprache wieder abrücken.

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 09:49 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:50 Uhr


Pöring • Aufgrund eines technischem Defekts in einem Druckminderer der Sprinkleranlage kam es zu einem Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage in einer Firma. Die initial mitalarmierte Feuerwehr Zorneding konnte noch vor Eintreffen abbestellt werden. Für die Feuerwehr Pöring ergab sich kein größeres Eingreifen.

Jahresstatistik

Brand-Einsätze
46%
THL-Einsätze
50%
Sonstige Einsätze
4%

September 2019

Einsatzort: Vaterstetten
Alarmzeit: 16:40 Uhr


Vaterstetten • Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem ausgedehnten Wohnhausbrand. Die Feuerwehr Pöring wurde mit Atemschutzgeräteträgern nachgefordert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht
Bericht B304.de

Einsatzort: Vaterstetten
Alarmzeit: 15:53 Uhr


Vaterstetten • Die UG-ÖEL wurde nach der Alarmstufenerhöhung auf einen B4 zu einem Wohnhausbrand nach Vaterstetten nachgefordert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 03:08 Uhr

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 22:34 Uhr


Ingelsberg • Zwei Personen erkrankten akut in einem Waldstück zwischen Ingelsberg und Baldham Dorf. Angehörige alarmierten daraufhin die Leitstelle, konnten allerdings keine genaue Ortsangabe machen. Aus diesem Grund wurde neben zweier Rettungswägen und einem Notarztwagen auch die Feuerwehr Pöring alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 12:30 Uhr

Einsatzort: Grafing Bahnhof
Alarmzeit: 15:02 Uhr


Grafing Bahnhof • Die UG-ÖEL wurde mit einigen Feuerwehren zu einem brennenden Güterwaggon nach Grafik Bahnhof alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Wehren stellte sich heraus, dass nur die Bremsen überhitzt waren. Es war kein weiteres Eingreifen durch die Feuerwehr nötig.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 12:14 Uhr


Pöring • Wir wurden mittags zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Supermarkt alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnte ein Fehlalarm aus technischem Defekt festgestellt werden.

Wir setzten die Anlage zurück und konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Brand-Einsätze
67%
THL-Einsätze
33%
Sonstige Einsätze
0%

August 2019

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:34 Uhr


Pöring • Wir wurde zu einem Brandmeldealarm ins Seniorenwohnheim alarmiert. Bei der Erkundung konnte jedoch kein Rauch oder sonstiges Ereignis festgestellt werden, das zum Auslösen des Rauchmelders in dem unbewohnten Zimmer geführt haben könnte.

Mitalarmiert waren die Feuerwehren Zorneding, Eglharting und Vaterstetten, diese mussten jedoch nicht tätig werden.

 

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 15:57 Uhr


Wolfesing • Auf einer langgezogenen Linkskurve Richtung Purfing kam ein PKW von der Straße ab und beschädigte dabei eine Straßenlaterne schwer. Der Kraftwagen kam etwa 20 Meter von der Straße entfernt im Acker zum Stehen, der Fahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut. Da die Laterne aufgrund des Unfallmechanismus‘ vollständig aus dem Boden gerissen wurde, verständigten wir die Straßenmeisterei.
Die Feuerwehr Pöring übernahm die Erstbehandlung des Patienten und die Absperrmaßnahmen auf der Staatsstraße.

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 08:14 Uhr


Zorneding • Da ein LKW-Fahrer die Höhe seines Fahrzeugs samt Kranauflieger unterschätze, kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Strom-Traverse. Die Stützen ließen nach, wodurch die Traverse einstürzte. Die 380V-Leitung blieb dabei glücklicherweise unversehrt.

Vor Ort übernahm die Polizei die Verkehrsleitung und die Kameraden aus Zorneding die Aufräumarbeiten, so dass es zu keinem Eingreifen der Feuerwehr Pöring kommen musste.

Brand-Einsätze
50%
THL-Einsätze
50%
Sonstige Einsätze
0%

Juli 2019

Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit: 22:49 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:48 Uhr


Pöring • Eine Frau war in einen Lichtschacht gestürzt und verletzte sich dabei schwer. Zur Rettung der Person aus der Tiefe wurde die Feuerwehr Pöring, Zorneding und Vaterstetten gemeinsam mit Rettungsdienst und Notarzt alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 13:00 Uhr


Ingelsberg • Verkehrsabsicherung

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 17:32 Uhr


Ingelsberg • Das hätte auch schief gehen können.
Beim Abbrennen von Unkraut ist dem Grundstücksbesitzer das Feuer auf einen großen Strauch übergeschlagen und dieser brannte. Das Feuer drohte auf einen daneben stehenden Carport überzuspringen. Einem zufällig vorbeikommenden Feuerwehrkameraden aus Vaterstetten kam die Rauchentwicklung komisch vor und er sprang über den Zaun und begann mit dem vorhandenen Gartenschlauch zu löschen. Bei unserem Eintreffen war das Feuer nahezu aus. Wir löschten mit unserem HLF alles vollständig ab und stellten sicher, dass es keine Glutnester mehr gab.
Mit dem LF 8 und Landkreis-ELW sperrten wir für die Dauer des Einsatzes die Straße vollständig ab. Personen kamen nicht zu schaden, der Sachschaden dürfte eher gering sein.


Freiwillige Feuerwehr Pöring Brand Gartenstrauch

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 20:00 Uhr


Ingelsberg • Beratungsgespräch Wespennest, Nest bleibt erhalten.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 13:05 Uhr


Pöring • Die Mutter eines Kleinkinds hatte sich ausgesperrt und keine Möglichkeit in das Haus zurückzukommen. Da sich ihr Kleinkind in einem Hochstuhl befand und die Mutter befürchtete, dieser könnte umstürzen und ihr Kind verletzten, alarmierte sie die Feuerwehr. Vor Ort wurde durch ein Fenster ein Zugangsweg geschaffen und die Wohnungstüre von Innen geöffnet. Das Kind konnte daraufhin unversehrt an die Mutter übergeben werden.

Brand-Einsätze
33%
THL-Einsätze
67%
Sonstige Einsätze
0%

Juni 2019

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 12:38 Uhr


Baldham • Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Auslösen einer Brandmeldeanlage in einer Tiefgarage in Baldham. Da die Kameraden aus Vaterstetten bereits bei einem anderen Einsatz gebunden waren, wurden wir zur Unterstützung alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen Fehlalarm handelte und es zu keinem Eingreifen der Feuerwehr kommen musste.


29/2019 B BMA - Brandmeldeanlage

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 09:00 Uhr


Zorneding • Absicherung Fronleichnamsprozession, Unterstützung der Feuerwehr Zorneding

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 10:32 Uhr


Pöring • Erneut wurde die Feuerwehr Pöring zu einer Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet alarmiert. Dort kam es aufgrund eines technischen Defekts zur Auslösung der selben Anlage wie bereits am 15.06.2019 (Einsatz-# 27/2019). Vor Ort konnte keine Rauch- oder Hitzeentwicklung festgestellt werden, so dass die Anlage nach Zurücksetzen an den Betreiber übergeben werden konnte.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 7:49 Uhr


Pöring • Heute Morgen wurde die Feuerwehr Pöring zu einer aufgelaufenen Brandmeldeanlage ins Gewerbegebiet Pöring alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen technischen Defekt handelte und es zu keinem Eingreifen der Feuerwehr kommen musste.


Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 0:58 Uhr


Pöring • Aus ungeklärter Ursache kam es nachts zu einem Brand eines „stillen Verkäufers“. Beim Eintreffen unserer Feuerwehr war der Brand des Zeitungskasten bereits selbstständig gelöscht, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr nötig war. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 17:44 Uhr


Baldham • Am späten Nachmittag wurden wir zu einem Eisenbahnunfall nach Baldham alarmiert. Wir unterstützten die Feuerwehr Vaterstetten bei der Sperrung des Bahnhofs Baldham. Unsere Erdungsgarnituren für den Fahrdraht wurden zwar bereitgestellt, letztendlich war aber eine Erdung nicht mehr nötig. Die Besatzung des LF8 übernahm dabei die Sperrung der Südseite, die Zufahrtsstraßen auf der Nordseite wurden von den Kameraden des HLF und des ELW abgesperrt. Die Besatzung des Versorgungs-LKW brachte die Bahnerdungsgarnituren in Bereitschaft.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:05 Uhr


Pöring • Mit dem Einsatzstichwort „Person eingeklemmt“ wurden wir auf den örtlichen Abenteuerspielplatz alarmiert. Ein Kind hatte sich auf einem Kletterturm den Kopf eingeklemmt und konnte sich nicht mehr befreien. Nach einer ersten medizinischen Untersuchung wurden von uns Teile des Spielgerätes abgesägt und das Kind so befreit. Die junge Patientin verließ zusammen mit einem Feuerwehrkameraden den Turm über eine Rutsche. Sie konnte danach an den Rettungsdienst bzw. die Eltern ohne Verletzungen übergeben werden. Der ebenfalls alarmierte Rüstwagen von der Feuerwehr Vaterstetten musste nicht mehr eingreifen. Im Einsatz waren unser HLF und das LF. Der Versorgungs-LKW stand im Gerätehaus auf Bereitschaft.


Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 08:09 Uhr


Pöring • Wir wurden von der Polizei zur Belüftung von Räumlichkeiten nach einem schweren Einbruch nachalarmiert. Zwei Tresore wurden aufgebrochen und die Räumlichkeiten erheblich beschädigt. Da eine starke Belastung der Luft mit unbekannten Stoffen feststellbar war, wurden von uns die Räume belüftet und Messungen der Raumluft durchgeführt. Nach kurzer Zeit konnten wir die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Wir waren mit 18 Mann verteilt auf HLF und LF im Einsatz.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 13:00 Uhr


Pöring • Mit dem Versorgungs-LKW sicherten wir den Transport eines Hochzeitsbaumes ab.

Brand-Einsätze
44%
THL-Einsätze
56%
Sonstige Einsätze
0%

Mai 2019

Einsatzort: Neukirchen
Alarmzeit: 21:01 Uhr


Neukirchen • Durch einen vorbeifahrenden Autofahrer wurde eine Rauchentwicklung mit Feuerschein zwischen Pöring und Neukirchen gemeldet. Vor Ort stellte sich dies als Lagerfeuer heraus, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich wurde.

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 18:15 Uhr


Ingelsberg • Medizinische Erstversorgung nach Treppensturz; Rettung mit Spineboard und Übergabe an Rettungsdienst

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 18:42 Uhr


Pöring • Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Ein Bewohner der Hauses musste noch durch den erste Atemschutztrupp aus der Brandwohnung geborgen und anschließend zusammen mit dem Rettungsdienst reanimiert werden.


Einsatzbericht
Zeitungsbericht Münchner Merkur
Zeitungsbericht rosenheim24

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 17:22 Uhr


Pöring • Die Bewohnerin war vermisst und es wurde angenommen, dass sie Hilflos in der Wohnung liegt. Nachdem wir die Türe geöffnet hatten, kam die Bewohnerin aber nach Hause. Sie war gottseidank unverletzt und der Einsatz konnte beendet werden.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:00 Uhr


Pöring • Während unseres Seminars zur Großtierrettung wurde eine gestürzte Person mit einem Privat-PKW ins Feuerwehrhaus gebracht. Der Fahrer hatte die Person auf der Straße aufgefunden. Wir versorgten die Kopfplatzwunde, riefen über Funk einen Rettungswagen zu Hilfe und betreuten die Patientin bis zu dessen Ankunft.

Einsatzort: Balharding bei Bruck
Alarmzeit: 10:12 Uhr


Balharding • Gerade als überall das Maibaumaufstellen begann, wurden wir zu dem Brand einer Halle, die scheinbar als Imkerei genutzt wurde, nach Balharding alarmiert. Wir unterstützten mit dem bei uns stationierten ELW Land 12/2 die Einsatzleitung. Näheres siehe Zeitungsbericht.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Brand-Einsätze
50%
THL-Einsätze
50%
Sonstige Einsätze
0%

April 2019

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 13:49 Uhr


Baldham • Bei einem Kellerbrand in Baldham waren wir zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Vaterstetten im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Ottersberg
Alarmzeit: 18:40 Uhr

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 16:34 Uhr


Zorneding • Während Bauarbeiten kam es zu einem Gasleck und folgend zu einem Gasaustritt. Im Bereich der Einsatzstelle war sowohl Zischen als auch typischer Gasgeruch wahrzunehmen. Der Austritt konnte zügig von uns abgeschiebert werden. Die zwischenzeitlich evakuierten Häuser konnten nach der Freimessung wieder an ihre Bewohner übergeben werden. Es kamen keine Personen zu Schaden.

Wir waren gemeinsam mit der Feuerwehr Zorneding und Vaterstetten im Einsatz.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 13:00 Uhr

Einsatzort: Pörsdorf bei Aßling
Alarmzeit: 5:49 Uhr

Einsatzort: Mittermühle bei Emmering
Alarmzeit: 20:33 Uhr

Brand-Einsätze
43%
THL-Einsätze
29%
Sonstige Einsätze
28%

März 2019

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:39 Uhr


Pöring • Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2081 an der Ampel der Verbindungsstraße nach Ingelsberg. Es kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad.

Von uns wurde der Verletzte versorgt und eine umfangreiche Verkehrslenkung inklusive Totalsperre der St 2081 vorgenommen. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:32 Uhr


Pöring • Aufgrund anhaltenden Winds während des Tiefs „Franz“ kam es zu einem Ablösen eines Blechdachs. Wir wurden zur Abtragung und Sicherung des Daches alarmiert. Hierbei kam unser Kran mit Baggerschaufel zum Einsatz. Während der Arbeiten wurde die Freybergstraße teilweise komplett gesperrt.

Im Einsatz war ebenso die Feuerwehr Zorneding mit ihrer Drehleiter.


Einsatzbericht
Zeitungsbericht Münchner Merkur

Februar 2019

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 16:31 Uhr


Wir wurden mit unserer Grosstierrettungsgruppe zu einer Trailerrettung eines Pferdes nach Wolfesing in die dortige Pferdeklinik gerufen. Da Bergungen aus Trailern immer mit einem Risiko für Pferd und Helfer verbunden sind, entschieden die Tierärzte unsere Wehr hinzuzuziehen. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 11:46 Uhr


Pöring • Zur Absicherung einer Hubschrauberlandung wurden wir am Vormittag alarmiert. Eine akut erkrankte Person benötigte dringend ärztliche Hilfe durch den angeforderten Rettungshubschrauber. Die Georg-Münch-Straße blieb während des gesamten Rettungseinsatzes gesperrt. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 22:19 Uhr


Wolfesing • Alarmierung auf die EBE4 von Wolfesing Richtung Weißenfeld. Aufgrund der starken Schneefälle stürzte ein Baum auf die Fahrbahn, der das Gewicht der Schneemassen nicht mehr tragen konnte. Wir sperrten die Straße kurzzeitig und entfernten den Baum.

Weitere Bäume, die sich bereits bedrohlich neigten, befreiten wir soweit möglich von den Schneelasten. Wir waren mit unserem LF8 und neun Mann im Einsatz.


Freiwillige Feuerwehr Pöring Baum auf Fahrbahn

 

Brand-Einsätze
0%
THL-Einsätze
100%
Sonstige Einsätze
0%

Januar 2019

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 13:11 Uhr


Ingelsberg • Ein Anwohner hatte in der Nähe von Ingelsberg eine weiße Rauchsäule gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Es handelte sich aber um ein bewachtes Feuer im Freien ohne Gefährdung. So konnten wir nach kurzer Rücksprache wieder abrücken.

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 09:49 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:50 Uhr


Pöring • Aufgrund eines technischem Defekts in einem Druckminderer der Sprinkleranlage kam es zu einem Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage in einer Firma. Die initial mitalarmierte Feuerwehr Zorneding konnte noch vor Eintreffen abbestellt werden. Für die Feuerwehr Pöring ergab sich kein größeres Eingreifen.

Brand-Einsätze
100%
THL-Einsätze
0%
Sonstige Einsätze
0%