Einsätze 2020

Jahresstatistik

Brand-Einsätze
47%
THL-Einsätze
38%
Sonstige Einsätze
15%

September 2020

Einsatzort: Pliening
Alarmzeit: 22:14 Uhr


Pliening • Die UG-ÖEL wurde nach Pliening zu einer starken Rauchentwicklung alarmiert. Weiteres siehe Artikel Münchner Merkur.


Bericht Münchner Merkur

August 2020

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 14:00Uhr

Folgeeinsatz Vortag,: Um die Spurensicherung durch die Polizei zu ermöglichen, musste der notdürftig verschlossene Stromkasten erneut geöffnet und danach wieder gesichert werden.

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 15:19 Uhr

Ein Stromkasten mit der Steuerung einer Brunnenpumpe wurde unberechtigt geöffnet und die Pumpe in Betrieb gesetzt. Das Schloss wurde danach unbrauchbar gemacht, sodass ein Öffnen mit Schlüssel nicht mehr möglich war. Die Brunnenpumpe überfüllte den Weiher und drohte eine anliegende Wirtschaft zu überfluten. Wir öffneten den Stromkasten mit unserem Türöffnungswerkzeug und sicherten den Kasten danach.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:15 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:45 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:19 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 18:30 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 10:46 Uhr

Juli 2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit:  21:40 Uhr

Ein undichter Spinkler sorgte für ein Auslösen der Brandmeldeanlage. Zusammen mit dem Betreiber entwässerten wir den undichten Bereich, danach gelang es die Restanlage wieder hochzufahren. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Niclasreuth bei Aßling
Alarmzeit: 11:09 Uhr


Niclasreuth bei Aßling • Es brannte der Reifen eine LKW, der mit 3000 Liter Heizöl beladen war. Der Fahrer konnte den Reifen soweit Löschen, dass außer den Orstfeuerwehren niemenad benötigt wurde. Wir konnten auf der Anfahrt wieder umdrehen.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 20:00 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 18:00 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 11:01 Uhr


Pöring • Aufgrund eines vorangegangenen Stromausfalls ließ sich eine Aufzugstüre nicht mehr öffnen und ein Bewohner war darin eingeschlossen. Die Feuerwehr Pöring übernahm die Türöffnung und unterstützte den Rettungsdienst bei der Patientenversorgung. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit: 20:54 Uhr


Markt Schwaben • Bereits auf der Anfahrt konnten wir schon die Rauchsäule und dann die meterhohen Flammen sehen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes brannte das Isolationsöl des Traformators in einem Umspannwerkes der Deutschen Bahn. Erst nach Abschaltung und Kurzschließen konnte das Feuer ganz gelöscht werden. Im Anschluss mussten ca. 6000 Liter Isolationsöl durch die Feuerwehr in Container des THW umgepumpt werden. Verletzte gab es nicht. Weiteres siehe Artikel Münchner Merkur und BR24.


Artikel Münchner Merkur

Beitrag BR24

Einsatzort: Parsdorf
Alarmzeit: 15:03 Uhr


Parsdorf • Ein Pferd konnte nach der Narkose nicht mehr aufstehen. Wir unterstützten mit unserer Ausrüstung zur Großtierrettung.

Einsatzort: Grafing
Alarmzeit: 11:08 Uhr


Grafing • Alarmierung zu einem Kellerbrand im Eissportstadion mit Personen in Gefahr. Die Feuerwehr Grafing hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die UG-ÖEL wurde aus diesem Grund auf Anfahrt abbestellt. Weiteres siehe Facebook-Post FF Grafing.


Facebook-Post Feuerwehr Grafing

Juni 2020

Einsatzort: Eglharting
Alarmzeit: 10:49 Uhr


Eglharting • Nachforderung durch die Feuerwehr Eglharting zu einem Zimmerbrand. Wir unterstützten die Kräfte vor Ort mit Atemschutzgeräteträgern.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte war bereits aus mehreren Fenstern starker Rauch zu sehen. Die Kameraden konnten einen 78-jährigen Bewohner nach kurzer Zeit aus seiner völlig verqualmten Wohnung retten. Er wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in die Kreisklinik gebracht.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:27 Uhr

Einsatzort: Grafing
Alarmzeit: 11:36 Uhr


Grafing • Alarmierung zu einem Wohnungsbrand in einem Gebäude mit über 20 Personen. Das Treppenhaus war verraucht, die Freiwillige Feuerwehr Grafing konnte das Feuer schnell löschen. Die UG-ÖEL wurde aus diesem Grund auf Anfahrt abbestellt.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Mai 2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:59 Uhr


siehe Einsatznummer 20/2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:59 Uhr


Pöring • Ein Großaufgebot an Rettungskräften wurde am Samstagmittag zu einem gemeldeten Brand in einem Supermarkt gerufen. Bei Bauarbeiten wurde durch Staub die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach der Erkundung konnte so schnell Entwarnung gegeben und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz waren neben uns auch die Feuerwehr Zorneding, Eglharting, Vaterstetten, Feldkirchen, die Kreisbrandinspektion, die UG-ÖEL, insgesamt 5 Rettungswägen, 3 Notarztwagen, der ITH Christoph München, sowie die SanEL mit UGSanEL und der ELRD.


Einsatzort: Kirchseeon
Alarmzeit: 13:34 Uhr


siehe Einsatznummer 18/2020

Einsatzort: Kirchseeon
Alarmzeit: 13:34 Uhr


Kirchseeon • Alarmierung zum vermeintlichen Brand eines Güterzuges. Es wurde ein Feuer von drei Güterwagons angenommen. Die ersteintreffenden Kräfte konnten allerdings zügig Entwarnung geben. Es handelte sich lediglich um die heißgelaufene Bremse eines Zuges. Die Feuerwehr Pöring wurde aus diesem Grund auf Anfahrt abbestellt.


April 2020

Einsatzort: Steinhöring
Alarmzeit: 16:34 Uhr


Steinhöring • Am Nachmittag war mitten in Steinhöring eine Scheune mit Strohballen in Vollbrand. Ein angrenzder Stall und die umliegenden Häuser konnten gerettet werde, wie auch 6 Stiere.
Weiteres siehe Zeitungsartikel.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Einsatzort: Niederseeon
Alarmzeit: 14:00 Uhr


Niederseeon • Am Mittag wurden wir zu einer Großtierrettung nach Niederseeon alarmiert. Dort war ein Pferd in einen See geraten und musste gerettet werden. Weiteres siehe Einsatzbericht und Zeitungsartikel.


Einsatzbericht

Zeitungsbericht Münchner Merkur

Zeitungsbericht Süddeutsche Zeitung

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:47 Uhr


Pöring • Am Mittag des Karfreitags kam es in der ABU Pöring zu einem Zimmerbrand. Aus der Meldung ging hervor, dass Personen in Gefahr seien.

Neben der Brandbekämpfung übernahm die Feuerwehr Pöring die Erstversorgung des Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und Notarztes. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht
Zeitungsbericht Süddeutsche Zeitung
Zeitungsbericht Münchner Merkur

März 2020

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 14:15 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 09:31 Uhr

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 08:13 Uhr

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 20:30 Uhr


Baldham • Während der Jahreshauptversammlung wurden wir gemeinsam mit zahlreichen umliegenden Feuerwehren, sowie der UG-ÖEL (siehe Einsatznummer 9/2020) und der Kreisbrandinspektion in den Nachbarort alarmiert. Dort sei es zu einem Gefahrenstoffaustritt aus einem LKW gekommen.
Nach der Erkundung der Feuerwehr Vaterstetten konnte Entwarnung gegeben werden, so dass wir auf Anfahrt abbestellt werden konnten.

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 20:30 Uhr


siehe Einsatznummer 10/2020

Februar 2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 21:42 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 22:35 Uhr


Pöring • Bei einem medizinischen Notfall wurde der ITH Christoph München angefordert. Die Feuerwehr Pöring wurde zum Ausleuchten der Landung alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 19:20 Uhr


Pöring • Aufgrund starker Orkanböen lockerten sich mehrere Ziegel eines Reihenhauses und fielen teilweise auf den öffentlichen Gehweg herab. Die Feuerwehr Pöring wurde mit ihrem Arbeitskorb zum Sichern des Gebäudes alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 07:28 Uhr

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 16:33 Uhr

Januar 2020

Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit:  8:23 Uhr


Markt Schwaben • In einem Fertigungsbetrieb kam es zum Brand einer Metallbearbeitungsmaschine. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, die brennenden Teile wurden aus dem Gebäude gebracht und dort final abgelöscht. Es mussten noch einige Zwischenräume in der Decke und die angrenzenden Räume und Gebäude abgesucht und belüftet werden.
Bei den Löschversuchen durch die Mitarbeiter wurden 9 Personen durch Rauchgase leicht verletzt. Diese wurden vor Ort untersucht bzw. behandelt.


Bericht Süddeutsche Zeitung
Bericht Münchner Merkur

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 18:33 Uhr


Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit: 20:09 Uhr

Jahresstatistik

Brand-Einsätze
47%
THL-Einsätze
38%
Sonstige Einsätze
15%

September 2020

Einsatzort: Pliening
Alarmzeit: 22:14 Uhr


Pliening • Die UG-ÖEL wurde nach Pliening zu einer starken Rauchentwicklung alarmiert. Weiteres siehe Artikel Münchner Merkur.


Bericht Münchner Merkur

Brand-Einsätze
50%
THL-Einsätze
50%
Sonstige Einsätze
0%

August 2020

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 14:00Uhr

Folgeeinsatz Vortag,: Um die Spurensicherung durch die Polizei zu ermöglichen, musste der notdürftig verschlossene Stromkasten erneut geöffnet und danach wieder gesichert werden.

Einsatzort: Ingelsberg
Alarmzeit: 15:15Uhr

Ein Stromkasten mit der Steuerung einer Brunnenpumpe wurde unberechtigt geöffnet und die Pumpe in Betrieb gesetzt. Das Schloss wurde danach unbrauchbar gemacht, sodass ein Öffnen mit Schlüssel nicht mehr möglich war. Die Brunnenpumpe überfüllte den Weiher und drohte eine anliegende Wirtschaft zu überfluten. Wir öffneten den Stromkasten mit unserem Türöffnungswerkzeug und sicherten den Kasten danach.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:15 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:45 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 15:15 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 18:30 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 10:46 Uhr

Brand-Einsätze
57%
THL-Einsätze
43%
Sonstige Einsätze
0%

Juli 2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit:  21:40 Uhr

Ein undichter Spinkler sorgte für ein Auslösen der Brandmeldeanlage. Zusammen mit dem Betreiber entwässerten wir den undichten Bereich, danach gelang es die Restanlage wieder hochzufahren. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Niclasreuth bei Aßling
Alarmzeit: 11:09 Uhr


Niclasreuth bei Aßling • Es brannte der Reifen eine LKW, der mit 3000 Liter Heizöl beladen war. Der Fahrer konnte den Reifen soweit Löschen, dass außer den Orstfeuerwehren niemenad benötigt wurde. Wir konnten auf der Anfahrt wieder umdrehen.

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 20:00 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 18:00 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 11:01 Uhr


Pöring • Aufgrund eines vorangegangenen Stromausfalls ließ sich eine Aufzugstüre nicht mehr öffnen und ein Bewohner war darin eingeschlossen. Die Feuerwehr Pöring übernahm die Türöffnung und unterstützte den Rettungsdienst bei der Patientenversorgung. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit: 20:54 Uhr


Markt Schwaben • Bereits auf der Anfahrt konnten wir schon die Rauchsäule und dann die meterhohen Flammen sehen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes brannte das Isolationsöl des Traformators in einem Umspannwerkes der Deutschen Bahn. Erst nach Abschaltung und Kurzschließen konnte das Feuer ganz gelöscht werden. Im Anschluss mussten ca. 6000 Liter Isolationsöl durch die Feuerwehr in Container des THW umgepumpt werden. Verletzte gab es nicht. Weiteres siehe Artikel Münchner Merkur und BR24.


Artikel Münchner Merkur

Beitrag BR24

Einsatzort: Parsdorf
Alarmzeit: 15:03 Uhr


Parsdorf • Ein Pferd konnte nach der Narkose nicht mehr aufstehen. Wir unterstützten mit unserer Ausrüstung zur Großtierrettung.

Einsatzort: Grafing
Alarmzeit: 11:08 Uhr


Grafing • Alarmierung zu einem Kellerbrand im Eissportstadion mit Personen in Gefahr. Die Feuerwehr Grafing hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die UG-ÖEL wurde aus diesem Grund auf Anfahrt abbestellt. Weiteres siehe Facebook-Post FF Grafing.


Facebook-Post Feuerwehr Grafing

Brand-Einsätze
22%
THL-Einsätze
33%
Sonstige Einsätze
45%

Juni 2020

Einsatzort: Eglharting
Alarmzeit: 10:49 Uhr


Eglharting • Nachforderung durch die Feuerwehr Eglharting zu einem Zimmerbrand. Wir unterstützten die Kräfte vor Ort mit Atemschutzgeräteträgern.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte war bereits aus mehreren Fenstern starker Rauch zu sehen. Die Kameraden konnten einen 78-jährigen Bewohner nach kurzer Zeit aus seiner völlig verqualmten Wohnung retten. Er wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in die Kreisklinik gebracht.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 16:27 Uhr

Einsatzort: Grafing
Alarmzeit: 11:36 Uhr


Grafing • Alarmierung zu einem Wohnungsbrand in einem Gebäude mit über 20 Personen. Das Treppenhaus war verraucht, die Freiwillige Feuerwehr Grafing konnte das Feuer schnell löschen. Die UG-ÖEL wurde aus diesem Grund auf Anfahrt abbestellt.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Brand-Einsätze
50%
THL-Einsätze
50%
Sonstige Einsätze
0%

Mai 2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:59 Uhr


siehe Einsatznummer 20/2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:59 Uhr


Pöring • Ein Großaufgebot an Rettungskräften wurde am Samstagmittag zu einem gemeldeten Brand in einem Supermarkt gerufen. Bei Bauarbeiten wurde durch Staub die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach der Erkundung konnte so schnell Entwarnung gegeben und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz waren neben uns auch die Feuerwehr Zorneding, Eglharting, Vaterstetten, Feldkirchen, die Kreisbrandinspektion, die UG-ÖEL, insgesamt 5 Rettungswägen, 3 Notarztwagen, der ITH Christoph München, sowie die SanEL mit UGSanEL und der ELRD.


Einsatzort: Kirchseeon
Alarmzeit: 13:34 Uhr


siehe Einsatznummer 18/2020

Einsatzort: Kirchseeon
Alarmzeit: 13:34 Uhr


Kirchseeon • Alarmierung zum vermeintlichen Brand eines Güterzuges. Es wurde ein Feuer von drei Güterwagons angenommen. Die ersteintreffenden Kräfte konnten allerdings zügig Entwarnung geben. Es handelte sich lediglich um die heißgelaufene Bremse eines Zuges. Die Feuerwehr Pöring wurde aus diesem Grund auf Anfahrt abbestellt.


Brand-Einsätze
83%
THL-Einsätze
17%
Sonstige Einsätze
0%

April 2020

Einsatzort: Steinhöring
Alarmzeit: 16:34 Uhr


Steinhöring • Am Nachmittag war mitten in Steinhöring eine Scheune mit Strohballen in Vollbrand. Ein angrenzender Stall und die umliegenden Häuser konnten gerettet werden, wie auch 6 Stiere. Weiteres siehe Zeitungsartikel.


Zeitungsbericht Münchner Merkur

Einsatzort: Niederseeon
Alarmzeit: 14:00 Uhr


Niederseeon • Am Mittag wurden wir zu einer Großtierrettung nach Niederseeon alarmiert. Dort war ein Pferd in einen See geraten und musste gerettet werden. Weiteres siehe Einsatzbericht und Zeitungsartikel.


Einsatzbericht

Zeitungsbericht Münchner Merkur

Zeitungsbericht Süddeutsche Zeitung

 

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 14:47 Uhr


Pöring • Am Mittag des Karfreitags kam es in der ABU Pöring zu einem Zimmerbrand. Aus der Meldung ging hervor, dass Personen in Gefahr seien.

Neben der Brandbekämpfung übernahm die Feuerwehr Pöring die Erstversorgung des Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und Notarztes. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht
Zeitungsbericht Süddeutsche Zeitung
Zeitungsbericht Münchner Merkur

Brand-Einsätze
75%
THL-Einsätze
25%
Sonstige Einsätze
0%

März 2020

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 14:15 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 09:31 Uhr

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 08:13 Uhr

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 20:30 Uhr


Baldham • Während der Jahreshauptversammlung wurden wir gemeinsam mit zahlreichen umliegenden Feuerwehren, sowie der UG-ÖEL (siehe Einsatznummer 9/2020) und der Kreisbrandinspektion in den Nachbarort alarmiert. Dort sei es zu einem Gefahrenstoffaustritt aus einem LKW gekommen.
Nach der Erkundung der Feuerwehr Vaterstetten konnte Entwarnung gegeben werden, so dass wir auf Anfahrt abbestellt werden konnten.

Einsatzort: Baldham
Alarmzeit: 20:30 Uhr


siehe Einsatznummer 10/2020

Brand-Einsätze
20%
THL-Einsätze
40%
Sonstige Einsätze
40%

Februar 2020

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 21:42 Uhr

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 22:35 Uhr


Pöring • Bei einem medizinischen Notfall wurde der ITH Christoph München angefordert. Die Feuerwehr Pöring wurde zum Ausleuchten der Landung alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Pöring
Alarmzeit: 19:20 Uhr


Pöring • Aufgrund starker Orkanböen lockerten sich mehrere Ziegel eines Reihenhauses und fielen teilweise auf den öffentlichen Gehweg herab. Die Feuerwehr Pöring wurde mit ihrem Arbeitskorb zum Sichern des Gebäudes alarmiert. Weiteres siehe Einsatzbericht.


Einsatzbericht

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 07:28 Uhr

Einsatzort: Zorneding
Alarmzeit: 16:33 Uhr

Brand-Einsätze
20%
THL-Einsätze
80%
Sonstige Einsätze
0%

Januar 2020

Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit:  8:23 Uhr


Markt Schwaben • In einem Fertigungsbetrieb kam es zum Brand einer Metallbearbeitungsmaschine. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, die brennenden Teile wurden aus dem Gebäudes gebracht und dort final abgelöscht. Es mussten noch einige Zwischenräume in der Decke und und die angrenzenden Räume und Gebäude abgesucht und belüftet werden.
Bei den Löschversuchen der Mitarbeiter wurden 9 Personen durch Rauchgase leicht verletzt.


Bericht Süddeutsche Zeitung
Bericht Münchner Merkur

Einsatzort: Wolfesing
Alarmzeit: 18:33 Uhr


Einsatzort: Markt Schwaben
Alarmzeit: 20:09 Uhr

Brand-Einsätze
67%
THL-Einsätze
0%
Sonstige Einsätze
33%