Versorgungs-LKW

Florian Pöring 56/1 (ehem. 81/1)

Der Versorgungs-LKW mit Ladekran stellt in der Gemeinde Zorneding die Versorgung von Einsatzstellen mit Verbrauchsmaterial und besonderem Einsatzgerät sicher.

Das Fahrzeug dient für den Transport der kompletten Strahlenschutzausrüstung, Material für Unwetter- und Hochwassereinsätze, technischer Hilfeleistung, Bahnerden, Verkehrsabsicherung, Schlauchverlegung über lange Schlauchstrecke, Tierrettung uvm.

offen geschlossen
offen geschlossen

Das Planenverdeck kann als Ganzes verschoben werden, damit ist die Ladefläche von der Seite und von oben schnell und problemlos zugänglich.
Mit dem Ladekran werden die Einsatzmöglichkeiten des Fahrzeugs noch einmal deutlich gesteigert.

Das Fahrzeug ist standardmäßig mit verschiedenen Boxen (genannt Module) beladen, die die zeitkritischen Geräte enthalten. Es gibt eine Vielzahl weiterer fertig beladenen Module, durch die die Beladung jederzeit schnell und flexibel ergänzt oder getauscht werden kann.

  • Typ:    Versorgungs-LKW
  • Fahrgestell:    Mercedes Benz „ATEGO“ 1629, 4X4 – 16 t zGG, 4 t Nutzlast
  • Fahrzeugmaße:    8000 mm lang, 2550 mm breit, 3380 mm hoch – Radstand 3860 mm
  • Aufbau:    Weinmann Nutzfahrzeuge und Furtner & Ammer
  • Baujahr:    2013
  • Besatzung: 3 Mann
  • Ladepritsche    Innenmaße: 4600 mm lang, 2440 mm breit, 1980 mm lichte Höhe
  • Ladebordwand:    MBB 1500 K-plus, Aluminium Plattform
  • Hubkraft 1500 kg – Lastabstand 1000mm
  • Ladekran:    Palfinger PK 18502-SH-D
  • Hubmoment: 172,7 kNm (17,6 mt)
  • Max. Hubkraft: 5750 kg
  • Max. Ausladung: 14,6 m bei 900 kg Hubkraft
  • Seilwinde mit 2,5 t Hubkraft am Kran
  • Kran zugelassen für Personentransport
  • Funkfernsteuerung
  • Sonstiges:    fest eingebauter Stromerzeuger Dynawatt 5000 Watt
  • Strahlenschutzausrüstung
  • Bahnerdungsmaterial
  • Mehrzweckzug
  • Motorsäge
  • Verkehrsabsicherung
  • verschiedene Werkzeuge
  • Pulver- und CO2-Löscher
  • TS 8/8 mit Zubehör
  • 500 m B-Schlauch in Buchten
  • Gitterbox mit Rüstholz

unter anderem:

  • Ölbindemittel / Kehrzeug
  • Ölspurbeschilderung
  • Rüstholz
  • Leichtschaumgenerator, verschiedene Schaummittel
  • Waldbrandausrüstung
  • Tierrettungsgeräte
  • 500 m B-Schlauch in Buchten (2. Modul)
  • Palettengabel
  • Grabgreifer
  • Arbeitskorb (Kran zugelassen für Personentransport)